Skip to main content

Veranstaltung

Ein Gedenkprojekt aus Anlass des 80. Jahrestages des nationalsozialistischen Novemberpogroms

In der Nacht vom 9. auf 10. November 1938 entfachten die Nationalsozialisten eine bis dahin ungekannte Welle der Gewalt gegen die jüdische Bevölkerung. Allein in Wien wurden mit Ausnahme des Tempels in der Seitenstettengasse alle Synagogen und Bethäuser völlig zerstört und mehr als 4.000 jüdische Geschäfte verwüstet. Mindestens 12 Menschen fanden in dieser Nacht in Wien den Tod, Hunderte wurden verletzt, Tausende Juden und Jüdinnen wurden verhaftet. Mit seiner massiven Eskalation physischer Gewalt war das Novemberpogrom 1938 ein erster Vorbote des Holocaust, im Zuge dessen bis 1945 über 66.000 österreichische Jüdinnen und Juden ermordet werden sollten.

Aus Anlass des 80. Jahrestages dieser Schreckensnacht wollen UNIQA und die Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien in Zusammenarbeit mit dem Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW) ein deutliches Zeichen der Erinnerung und des Gedenkens setzen. Gestützt auf die Memento-Datenbank des DÖW sowie in Kooperation mit der Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien werden in den Nächten von 6. bis 11. November 2018 auf der LED-Fassade des UNIQA Towers Namen von ermordeten Menschen sichtbar gemacht, die vor ihrer Deportation in der Ferdinandstraße 12-18 bzw. der Unteren Donaustraße 23-25, also in unmittelbarer Nachbarschaft zur heutigen UNIQA, gewohnt haben. Sie stehen symbolisch für alle österreichischen Holocaust-Opfer.

Zum Auftakt dieser Erinnerungswoche und Aktivierung des Namensturmes möchten wir Sie sehr herzlich zu einer Gedenkveranstaltung am Dienstag, den 6. November um 20.00 Uhr in den 20sten Stock des Raiffeisenhauses (F.-W.-Raiffeisen-Platz 1, 1020 Wien) einladen. Wir freuen uns über Ihre Zusage und möchten Sie aufgrund des beschränken Platzes um verbindliche Anmeldung bitten!

 

Mit freundlichen Grüßen 

        

Erwin Hameseder
Obmann
Raiffeisen-Holding
Niederösterreich-Wien

Andreas Brandstetter
Vorstandsvorsitzender
UNIQA Insurance Group

Gerhard Baumgartner
Wissenschaftlicher Leiter
DÖW

 

Medienrückfragen:
Daniel Kapp: 0664/1028583


PS: Dauer der Veranstaltung rd. 1 ½ Stunden, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

 Datum

06.11.2018,
20:00 Uhr

 Ort

Raiffeisenhaus
F.-W.-Raiffeisenplatz 1
1020 Wien
20. Stock

 Veranstalter

Kapp Hebein Partner
namensturm@1938.at